Change Location × Berlin

    Find Me

    • Use Current Location

    Recent Locations

      Roxette in Berlin

      • Roxette Photo #1
      1 of 1
      October 24, 2012

      Wednesday   8:00 PM

      Mühlenstraße 12-30
      Berlin, Berlin 10243

      Performers:
      0 people like this event
      EVENT DETAILS
      Roxette

      Roxette ist ein von Per Gessle und Marie Fredriksson gegründetes Pop-Duo aus Schweden. Der Name „Roxette" ist eine Anspielung auf den Titel eines Liedes der englischen Rockband Dr. Feelgood. Mit weltweit über 70 Millionen verkauften Platten zählt Roxette zu den erfolgreichsten Popmusikbands der 1980er und 1990er Jahre.

      Im Mai 2009 gab die Band ihr Comeback im Rahmen der Night of the Proms bekannt. Ihren ersten offiziellen Auftritt danach hatte Roxette im Juli 2009 auf dem New Wave Festival in Lettland. Im Herbst 2009 absolvierte sie mit der Nokia Night of the Proms 42 Auftritte in Deutschland, Belgien und den Niederlanden vor insgesamt über 600.000 Zuschauern.

      Am 2. Oktober 2009 wurden alle sieben Roxette Studio-Alben neu bearbeitet als Wiederveröffentlichungen auf den Markt gebracht. Sie enthalten jeweils bis zu drei Bonustracks.

      Am 18. Juni 2010 trat Roxette bei einem Galakonzert am Vorabend der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling mit ihrem Lied The Look auf.[2] Auch bei der Hochzeitsfeier am 19. Juni trat das Duo unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit sechs Liedern auf. Im August und September 2010 folgten weitere sechs Konzerte in Schweden, Dänemark, Norwegen und Russland. Beim Konzert am 14. August 2010 auf dem Marknadtsplatsen in Halmstad gab Roxette vor etwa 20.500 Besuchern ein Konzert, bei dem auch die Popgruppe Gyllene Tider einen Überraschungsauftritt hatte.[3] Am 3. November 2010 wurden Konzertdaten für eine im Jahr 2011 geplante Welttournee veröffentlicht.

      Am 31. Dezember 2010 trat Roxette zusammen mit anderen Künstlern in Warschau auf der Silvesterfeier am Plac Konstitucji auf.

      Am 10. Januar 2011 wurde die Single She's Got Nothing On (But the Radio) veröffentlicht, auf der B-Seite ist Wish I could fly in einer Live-Aufnahme aus St. Petersburg. Die Auskopplung erreichte Platz zehn in den deutschen Charts. Das Album Charm School erschien am 11. Februar 2011 und stieg direkt auf Platz eins der deutschen Charts ein

      Categories: Performing Arts

      Event details may change at any time, always check with the event organizer when planning to attend this event or purchase tickets.
      COMMENTS ABOUT Roxette